Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo TV FDZ

Branchen-Newsletter: Corona-News März 2020                                  
  1. Landes-Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus veröffentlicht
  2. Umfrage des Landestourismusverbandes
  3. Kommunikation

Landes-Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus veröffentlicht 

Die Landesregierung MV hat den gestrigen Kabinettsbeschluss in die „Verordnung der Landesregierung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Mecklenburg-Vorpommern“ und damit belastbare rechtliche Grundlage überführt.
Die Verordnung tritt am 17.03.2020 in Kraft und endet am 19.04.2020. Rückwirkend zum 16.03. tritt der §4 der Verordnung in Kraft, was insbesondere Rechtssicherheit bei den kostenfreien Stornierungen ab Montag betrifft.

Auch die Begründung finden Sie bei uns im Extranet verlinkt. Im Sinne der schnellen Übermittlung erfolgt hier noch keine Einzeldarstellung der Punkte. Wir sehen bei allen existenziellen gesundheitlichen und wirtschaftlichen Nöten ein gewachsenes Verständnis und werden als TV-FDZ diesen schwierigen Prozess konstruktiv, ohne Schuldzuweisungen aber beharrlich beim Einfordern versprochener und noch fehlender Hilfen begleiten.

Zu zwei Aspekten kurz und formlos unser Stand: Inhaber eines Zweitwohnsitzes dürfen nicht anreisen oder bleiben. Einwohner aus MV dürfen zu Tagesausflügen ohne touristische Übernachtung auf die Halbinsel.

Umfrage des Landestourismusverbandes

Noch heute soll eine weitere Branchenumfrage des Landestourismusverbandes an die touristischen Unternehmen versendet werden. Sollten Sie bisher nicht im Empfängerkreis der Saisonumfragen  sein, bitte geben Sie uns Ihr Einverständnis Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck weiterzuleiten. Bitte nehmen Sie teil und unterstützen Sie die Krisenkommunikation des TMVs und helfen uns, Fragen und Nöte auf Landesebene zu transportieren. So erhalten wir auch ein Bild, ob es Unterschiede zwischen den einzelnen Destinationen/Regionalverbänden gibt. Die Befragung erfolgt natürlich online und anonym. Vielen Dank.

Kommunikation

Über den Vorstandsvorsitzenden und den Geschäftsführer ist der TV-FDZ seit gestern in morgendlichen Telefonkonferenzen aller touristischen Regional- und Fachverbände des Bundeslandes mit dem Wirtschaftsministerium und der Leitung des TMVs dabei. Hier können wir Besonderheiten und die wichtigsten Nöte aus unser Region an das Land übermitteln. Die dort kommunizierten Informationen geben wir in Telefonkonferenzen in unsere Region, zunächst in den Vorstand und in die Riege der Kurdirektoren und touristischen Leiter, weiter. Für eine möglichst einheitliche und aktuelle Information der Branche informiert der TV-FDZ Gäste auf der Webseite und die Branche per Newsletter und im Extranet, wobei wir auf den Landestourismusverband und andere Quellen wie z.B. den DTV beim Thema Stornierungen verlinken. Sie finden die vom TMV und vom Landkreis Vorpommern-Rügen erarbeiten FAQs für Gäste ebenfalls im Extranet. Verlinken Sie gerne von Ihren Webseiten auf unsere Webseite, wir halten es tagesaktuell. 

Links



Mit freundlichen Grüßen

Jens Oulwiger
Geschäftsführer
Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e. V.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e.V.
Barther Straße 16
18314 Löbnitz
Deutschland

038324-6400
info@tv-fdz.de
www.fischland-darss-zingst.de
Register: Amtsgericht Stralsund VR 3144